Eine Erfolgsgeschichte

Besondere Dinge

Wer die Kultur von seiner schönsten Seite erleben will, der sieht sich einmal eine Folge von Kunst und Krempel an. Dieser Klassiker der Fernsehunterhaltung hat im Laufe der Jahrzehnte nichts von seiner Faszination verloren. Das Prinzip von Kunst und Krempel ist schnell erklärt. So bringen Personen einfach diverse Gegenstände in die Sendung mit, von denen sie glauben, dass diese sehr alt und vielleicht auch wertvoll sind. Das Expertenteam klärt im Anschluss alle Zuschauer über die Entstehung dieses Kunstwerks auf und legt sich am Ende zumeist auch auf einen Wert fest.

Es ist kaum zu glauben, wie fesselnd diese Sendung sein kann. So wird die Sendung an immer wechselnden Schauplätzen aufgezeichnet, damit alle Regionen zur Geltung kommen. Auch das Bewertungsteam wechselt ständig und jeder Kunstexperte hat sich ganz speziellen Themen gewidmet. Für Abwechslung ist also gesorgt und Langweile kommt bei dieser Sendung niemals auf. Kunst und Stempel zeigt auf, dass eine niveauvolle Fernsehunterhaltung nicht immer mit lauten Tönen in Verbindung stehen muss. Der Erfolg gibt der Sendung recht und selbst die größten Laien bekommen ein Verständnis für die Kraft der Kunst.

Manch kleines Liebhaberstück entpuppt sich am Ende als großer Gewinn, während ein edel wirkendes Objekt durchaus als Fälschung entlarvt werden könnte. Oftmals handelt es sich bei den Gegenständen auch um Erbstücke und der Besitzer weiß überhaupt nicht, wie das gute Stück in den Besitz der Familie gelangen konnte. Beinahe jede Epoche wird bei Kunst und Krempel durchleuchtet und mit einfachen Mitteln schafft es das Expertenteam immer wieder, die Zuschauer in den Bann zu ziehen.

Viele Menschen haben wertvolle Besitztümer und wissen davon noch gar nichts. Bei Kunst und Krempel können solche Sachen aufgeklärt werden und das Publikum wird zum Zeugen. Überhaupt ist es ungeheuer spannend zu erfahren, auf welche Art und Weise die einzelnen Kunststücke entstanden sind. So werden nicht nur die Materialien unter die Lupe genommen, auch die Art der Verzierung lässt viele Rückschlüsse zu. Über das Internet lässt sich in Erfahrung bringen, in welchen Städten das Team von Kunst und Krempel in den kommenden Monaten gastiert und welche Themengebiete behandelt werden.

Die Art der Gegenstände variiert ebenfalls ständig. So kommen alle Geschmäcker voll auf ihre Kosten und jeder Kunstliebhaber wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. So gibt es immer noch eine ganze Reihe von bekannten Werken, die sich im Privatbesitz befinden. Viele Menschen wissen allerdings nichts von ihrem Glück und schon oft konnte man beobachten, wie eine Wertschätzung bei Kunst und Krempel für fassungslose Mienen sorgte. Auch der andere Fall ist möglich, denn manch kostbares Sammlerstück wird ganz schnell mal zum Krempel. Die Spannung über das abschließende Urteil baut sich langsam auf. Zunächst einmal steht die Art der Kunst im Mittelpunkt und die Liebe zu antiken Gegenständen macht die Sendung so interessant.